Angebote zu "Bremen" (5 Treffer)

Pilgern auf der Via Baltica
19,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Einziger Pilgerführer für den kompletten Baltisch-Westfälischen Jakobsweg (Via Baltica) von Swinemünde über Greifswald - Rostock - Wismar - Lübeck - Hamburg - Bremen und Osnabrück nach Münster in Westfalen. Genaue Wegbeschreibung von 40 Etappen. Gute Kartographie und geistliche Impulse, Tipps und Unterkunftsinformationen, Hinweise für Fahrradpilger u.a. je Etappe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Jakobsweg Bremen - Köln
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Jakobsweg Bremen - Köln ist ein rund 460 km langer Pilgerweg. Er beginnt in der Hansestadt Bremen und führt über viele Städte und Gemeinden in südwestliche Richtung nach Köln. Der Weg verläuft zum großen Teil entlang historischer Pilger- und Handelswege, die durch die offene Natur, wie Felder, Wiesen und Wälder sowie an historisch bedeutsamen Ortschaften und Stätten entlang führen. Dabei passiert er viele kleine Gemeinden aber auch Städte wie Wildeshausen, Vechta, Osnabrück, Münster, Dortmund und Wuppertal. Der Jakobsweg Bremen - Köln verläuft auf verschiedenen Untergründen: Von gepflasterten oder asphaltierten Straßen, über teils befestigte landwirtschaftliche Wege sowie sandige und kiesige Feld- und Waldwege, bis zu sumpfigen Moorwegen. Er eignet sich für alle ´´normalen´´ Wanderer, die in der Lage sind, pro Tag eine Strecke von bis zu rund 25 km auch in hügeligem Gelände zu bewältigen. Wandererfahrung im Gebirge und Schwindelfreiheit sind auf diesem Jakobsweg nicht erforderlich. Im Buch wird der gesamte Wanderweg in 23 einzelnen Etappen beschrieben. Sie sind in der Regel zwischen 15 und 25 km lang. Die einzelnen Routenbeschreibungen enthalten ausführliche Angaben über den Wegverlauf, Übernachtungs- und Versorgungsmöglichkeiten sowie Informationen zu interessanten Details aus Natur und Landschaft, Kultur und Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Der Deutschorden / Heere & Waffen Bd.6
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

1190 wurde durch Bürger aus Bremen und Lübeck vor Akkon ein Feldspital zur Pflege kranker Pilger und Kreuzfahrer gegründet. Seine Betreiber nannten sich selbst ´´Deutsche Brüder der Kirche St. Mariens zu Jerusalem´´. 1198 wurde die Gemeinschaft der Deutschen Brüder zum ´´Deutschritterorden´´ oder ´´Deutschorden´´. Im Heiligen Land waren die Deutschordensritter zwar bald der drittgrößte Ritterorden, jedoch dominierten dort bereits die Templer und Johanniter und ein bedeutender Gebietserwerb war nicht mehr möglich. Zu Beginn des 13. Jh. hatte der Orden über ganz Europa verteilt zahlreiche Besitzungen, sein eigentliches Betätigungsfeld wurde das ´´heidnische´´ Baltikum. Mit Hilfe deutscher Siedler und Kreuzfahrer aus ganz Europa wurde dort die ursprüngliche Bevölkerung unterworfen und ein machtvolles Staatsgebilde geschaffen, das um 1400 an der Ostsee entlang von der Oder bis zum Peipussee reichte. Umstrittene Gebietsansprüche führten zunehmend zu Auseinandersetzungen zwischen dem Orden und der polnischen Krone und gipfelten in der verlorenen Schlacht bei Tannenberg 1410, die den Niedergang der Ordensmacht einleitete. Der Band schildert die wesentlichen Stationen der Geschichte des Deutschordens und stellt die verschiedenen Ordensangehörigen vor, ihre Ausrüstung und Bewaffnung sowie die Hilfskräfte, die in den Kämpfen zum Einsatz kamen. Der zeitliche Schwerpunkt der Darstellung liegt zwischen Gründung des Ordens und der ersten Hälfte des 15. Jh.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.08.2019
Zum Angebot
Helgoland
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´Die merkwürdigste Insel aber ist Helgoland´, bemerkte der Chronist Adam von Bremen schon 1080. Nicht nur der imponierende ´Rote Felsen´, auch die Lage weit draußen auf hoher See und ihre wechselvolle Geschichte haben die Insel immer zu etwas ganz Besonderem gemacht. Im 19. Jahrhundert ein beliebtes Seebad, wurde es im 20. Jahrhundert auch Ziel von Wochenend- und Tagesbesuchern. Auch heute pilgern Zehn-, wenn nicht Hunderttausende zur Felseninsel, um die Besonderheit des sturmumtosten Eilands oder nur eine Seefahrt zu erleben oder auch um zollfrei einzukaufen. Die meisten wissen wenig über die wechselvolle Geschichte dieser Insel und was sie auf Helgoland an Angeboten erwartet. Das Lese- und Reisebuch will Helgolandbesuchern von der überaus facettenreichen Geschichte und Gegenwart erzählen. Missionare und Piraten besuchten das Eiland; Friesen, Dänen, Briten, Franzosen und Hanseaten lebten hier oder nutzten Helgoland als strategischen Stützpunkt. Mit der zeitweisen Nutzung als Übungsgelände für die Bomber der RAF und der Rückkehr der Helgoländer Anfang der 50er Jahre begann ein neues Kapitel. Ein landeskundlicher Teil informiert sachkundig und unterhaltsam über Geologie, Flora und Fauna der Felsinsel, ein maritimes Kapitel widmet sich Lebensbedingungen und Einkommen früher und heute, den Themen Lotsen, Strandguträubern und Fischfang. Nicht zuletzt präsentiert das Lesebuch Helgoland auch in Kultur und Literatur - allen voran den großen Sohn der Insel, James Krüss. Der Infoteil bietet aktuelle Hinweise zu Restaurants, Inselfesten, Freizeit, Schiffs- und Flugverbindungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
MARCO POLO Reiseführer Polen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras:Erleben Sie mit MARCO POLO Polen intensiv von den Stränden an der Ostsee bis zu den Waldkarpaten an der Grenze zur Ukraine und Slowakei – mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Polen an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben dem eindrucksvollen Museum des Warschauer Aufstands und der Schwarzen Madonna von Tschenstochau nicht verpassen dürfen, dass Sie im Salzbergwerk von Wieliczka nicht nur über Altäre und Kandelaber ganz aus Salz staunen, sondern unter Tage sogar ein Sanatorium und ein Restaurant betrieben werden, und warum die Warschauer in die Piroggenstube Pierogarnie pilgern: Zwischen zwei Dutzend Sorten der ´´polnischen Maultaschen´´ können sie hier wählen!Die Insider-Tipps der Autorin lassen Sie Polen individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Polen in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung.Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.Erleben Sie Polen mit all seinen Facetten! Der kompakte und unkomplizierte MARCO POLO Reiseführer bringt Sie mitten rein ins Geschehen: mit brandaktuellen Informationen, Erlebnistouren und tollen Insider-Tipps. Begleitend zum Buch: Touren-App und Update-Service.Die wichtigsten MARCO POLO HighlightsDie besten MARCO POLO Insider-TippsBest of ...AuftaktIm TrendFakten, Menschen & NewsEssen & TrinkenEinkaufenOstseeküste und MasurenRund um PosenRund um WarschauSchlesienVon Krakau bis PrzemyslErlebnistourenSport & WellnessMit Kindern unterwegsEvents, Feste & mehrLinks, Blogs, Apps & Co.Praktische HinweiseSprachführer PolnischReiseatlasRegister & ImpressumBloß nicht!Izabella Gawin promovierte an der Universität Bremen in Kulturwissenschaften. Als freie Reise-Publizistin und Autorin veröffentlichte sie inzwischen mehr als zwei Dutzend Bücher – bevorzugt über ihr Geburtsland Polen. Dort ist sie gern in den Großstädten unterwegs, zum Ausgleich aber auch in einsamer Natur, am liebsten in den urwüchsigen Waldkarpaten.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 06.08.2019
Zum Angebot