Angebote zu "Fritz" (10 Treffer)

Als Pilger auf dem Athos - Kreichauf, Fritz
3,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Als Pilger auf dem Athos als Buch von Fritz Kre...
10,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Pilger auf dem Athos: Fritz Kreichauf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Pilgerwege nach Mariazell - Band West + Süd
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach alter Tradition führen die sieben Mariazellerwege aus allen Himmelsrichtungen sternförmig zum berühmtesten Gnadenort Österreichs und einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte Europas. Auf uralten Pilgerpfaden durchstreift der Wanderer nicht nur die Vielfalt der landschaftlichen Schönheiten Österreichs, sondern begegnet auch zahlreichen bedeutenden Kulturdenkmälern. Als Weitwanderwegesystem - die vollständige Durchwanderung wird mit 1.400 km gewertet - sind die Mariazellerwege 06 auch für Familien und Senioren gut geeignet, angemessene Tagestouren vorausgesetzt. Die Mariazellerweg-Pioniere Erika und Fritz Käfer haben mit ihrem zweibändigen Führer, der nunmehr in völlig neu bearbeiteter Ausgabe vorliegt, einen unverzichtbaren Begleiter für jeden Wanderer und Pilger geschaffen. BAND WEST + SÜD: Kärntner Mariazellerweg Oberösterreichischer Mariazellerweg Salzburger Mariazellerweg Steirischer Mariazellerweg

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Pilgerwege nach Mariazell - Band Ost + Nord
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach alter Tradition führen die sieben Mariazellerwege aus allen Himmelsrichtungen sternförmig zum berühmtesten Gnadenort Österreichs und einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte Europas. Auf uralten Pilgerpfaden durchstreift der Wanderer nicht nur die Vielfalt der landschaftlichen Schönheiten Österreichs, sondern begegnet auch zahlreichen bedeutenden Kulturdenkmälern. Als Weitwanderwegesystem - die vollständige Durchwanderung wird mit 1.400 km gewertet - sind die Mariazellerwege 06 auch für Familien und Senioren gut geeignet, angemessene Tagestouren vorausgesetzt. Die Mariazellerweg-Pioniere Erika und Fritz Käfer haben mit ihrem zweibändigen Führer, der nunmehr in völlig neu bearbeiteter Ausgabe vorliegt, einen unverzichtbaren Begleiter für jeden Wanderer und Pilger geschaffen. BAND OST + NORD: Burgenländischer Mariazellerweg Niederösterreichischer Mariazellerweg Wiener Mariazellerweg

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
FCK-Album
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 1. FC Kaiserslautern ist der Stolz der Pfalz, der Verein Fritz Walters und vieler anderer ´´Helden von Bern´´, er brachte den Europameister Stefan Kuntz hervor sowie den Weltmeister Andreas Brehme. Und es ist der einzige Verein, der nach dem Aufstieg in die 1. Bundesliga direkt Deutscher Meister wurde. Trotz vieler großer Erfolge ist der 1. FC Kaiserslautern immer der Klub der Region geblieben, egal ob 1. oder 2. Bundesliga, regelmäßig pilgern um die 50.000 Fans zu den Heimspielen des Traditionsklubs. Ben Redelings hat für dieses Buch alle lustigen Sprüche, Anekdoten, Weisheiten und vor allem die kuriosesten Fotos ausgekramt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Deutschland Deine Tempel
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Egal ob Weser, Westfalen oder Fritz Walter: Ergänzt man das Wort ´´Stadion´´, wird aus dem Fluss ein Fantempel, aus der drögen Landschaft Westdeutschlands Leidenschaft und aus dem Ehrenspielführer der Nationalmannschaft eine Festung über den Dächern von Kaiserslautern. Die 15 größten Fußballstadien Deutschlands sind nicht nur funktionale Herbergen für die Pilger der Religion, die uns vereint. Sie sind Geburtsort für Legenden, Bühne für großes Schauspiel, Paradies für einen Fußballverrückten. Sie sind etwas, wonach der Anhänger von König Fußball auf seinen Pilgerfahrten wirklich sucht: Tempel. Newcomer Fabian Gniffke zeigt in diesem Buch beide Seiten der Arenen dieser Nation. Fakten und Floskeln, Geschichte und Geschichten, Statistiken und Storys. Wer beim nächsten Fußballstammtisch bei seinen Freunden mit ausgeprägtem Stadion-Sachverstand glänzen will, ist hier gut aufgehoben. Oder wussten Sie, dass in der Pfalz jährlich 900 Kilogramm Farbe für die Spielfeldlinierung benötigt werden?

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
1. FC Kaiserslautern: Die Chronik - Dominic Bold
3,85 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Es ist der Verein des Fritz Walter und anderer »Helden von Bern«, der Verein des Europameisters Stefan Kuntz und des Weltmeisters Andreas Brehme; es ist der Verein, der 1998 als Aufsteiger sensationell Deutscher Meister wurde und damit deutsche Fußballgeschichte schrieb. Bei allen sportlichen Superlativen ist der 1. FC Kaiserslautern aber immer ein Verein der Region geblieben. Für die Menschen in der Pfalz ist der »Betze«, die Spielstätte des Klubs, ein identitätsstiftender Ort. Selbst zu manchen Zweitligaspielen pilgern nahezu 50.000 Zuschauer in das Stadion. Erstmals liegt nun eine große Vereinschronik vor, die neben spannenden Texten auch eine umfassende Statistik und faszinierendes Fotomaterial enthält. Daran mitgewirkt haben neben Dominic Bold drei Autoren, die sich seit Jahren intensiv mit der Vereinsgeschichte beschäftigen: Dr. Markwart Herzog, Markus Röder und Johannes Ehrmann.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
1. FC Kaiserslautern
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist der Verein des Fritz Walter und anderer ´´Helden von Bern´´, der Verein des Europameisters Stefan Kuntz und des Weltmeisters Andreas Brehme; es ist der Verein, der 1998 als Aufsteiger sensationell Deutscher Meister wurde und damit deutsche Fußballgeschichte schrieb.Bei allen sportlichen Superlativen ist der 1. FC Kaiserslautern aber immer ein Verein der Region geblieben. Fu r die Menschen in der Pfalz ist der ´´Betze´´, die Spielstätte des Klubs, ein identitätsstiftender Ort. Selbst zu manchen Zweitligaspielen pilgern nahezu 50.000 Zuschauer in das Stadion.Erstmals liegt nun eine große Vereinschronik vor, die neben spannenden Texten auch eine umfassende Statistik und faszinierendes Fotomaterial enthält. Daran mitgewirkt haben neben Dominic Bold drei Autoren, die sich seit Jahren intensiv mit der Vereinsgeschichte beschäftigen: Dr. Markwart Herzog, Markus Röder und Johannes Ehrmann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Bye bye, Lübben City
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Blues-Klassiker - endlich wieder lieferbar! Sie nennen sich Kunden, Tramper oder Blueser, tragen lange Haare und Bärte, Jesuslatschen, Jeans und Shell-Parkas. An den Wochenenden sind sie permanent auf Achse. Sie feiern in abgeschiedenen Dorfsälen den Ausstieg aus der DDR, okkupieren den Karneval im thüringischen Wasungen und reichen während der Ostberliner Bluesmessen die Rotweinflasche durch die Bank. Zu Ostern pilgern sie nach Prag, im Sommer ans Schwarze Meer und im Herbst nach Krakau. Mehr als vierzig Essays zeichnen das Bild einer unruhevollen Jugend. Namhafte Publizisten, Musiker und Szeneoriginale berichten aus unterschiedlichen Perspektiven über historische Entwicklungslinien, einschneidende Ereignisse und den Stoff, aus dem Träume sind. Mit Beiträgen von Christoph Dieckmann, Olaf Leitner, Jürgen Balitzki, Christian ´´Kuno´´ Kunert, Theo Lehmann, Ruth Leiserowitz, Tilo Köhler, Leander Haußmann, Fritz Rau, Kay Lutter und vielen anderen. DAS BUCH Lübben hat genauso wenig eine City wie Hintertupfingen und Kleinkleckersdorf. Es ist ein verschlafenes Nest im Brandenburgischen, fernab vom Schuss - ein Ort, wo der Blues lauert. ´´Bye bye, Lübben City´´, die Hymne der ostdeutschen Langhaarigen-Szene, erklärt diese Stadt zum Synonym für den grauen, tristen Alltag in der DDR. Wer nicht den schleichenden Tod vor der Glotze sterben will, geht auf die Piste und hält den Daumen in den Wind. Das haben seit den Sechzigern unzählige Jeans- und Parka-Träger getan, so, wie es die Berliner Band Monokel in ihrem Song beschreibt: Fünf lange Tage fordern Schule oder Arbeit Tribut, doch am Freitagabend wird Gas gegeben. Und zwar richtig! Montag reiht man sich mit schwerem Schädel, aber voller Batterie wieder in die Tretmühle ein. Lübben hat genauso wenig eine City wie Hintertupfingen und Kleinkleckersdorf. Es ist ein verschlafenes Nest im Brandenburgischen, fernab vom Schuss - ein Ort, wo der Blues lauert. ´´Bye bye, Lübben City´´, die Hymne der ostdeutschen Langhaarigen-Szene, erklärt diese Stadt zum Synonym für den grauen, tristen Alltag in der DDR. Wer nicht den schleichenden Tod vor der Glotze sterben will, geht auf die Piste und hält den Daumen in den Wind. Das haben seit den Sechzigern unzählige Jeans- und Parka-Träger getan, so, wie es die Berliner Band Monokel in ihrem Song beschreibt: Fünf lange Tage fordern Schule oder Arbeit Tribut, doch am Freitagabend wird Gas gegeben. Und zwar richtig! Montag reiht man sich mit schwerem Schädel, aber voller Batterie wieder in die Tretmühle ein. Sie nennen sich ´´Kunden´´ oder ´´Blueser´´, tragen Jesuslatschen, Fleischerhemden und den obligatorischen Shelli. An den Wochenenden sind sie ständig auf Achse. Ausgedehnte Tramptouren führen sie kreuz und quer durch den Osten. Sie feiern in abgeschiedenen Dorfsälen ihre Happenings mit Love & Peace & Suff, okkupieren den Weimarer Zwiebelmarkt oder das Schmöllner Pfefferbergfest. Zu Ostern pilgern sie nach Prag, im Sommer ans Schwarze Meer und im Herbst nach Krakau. Ihr Leitbild bleiben bis in die achtziger Jahre die Ideale der Hippie-Bewegung, der Geist von Woodstock. Musik ist der Motor. Sie lieben das ´´Handgemachte´´, ´´Authentische´´: Folk, Southern Rock, vor allem aber siedend heißen, elektrischen Blues. Die Rolling Stones, Doors und ZZ Top sind ihre Helden, Jimi Hendrix, John Mayall und Bob Dylan ihre Götter. DER INHALT Vierzig Beiträge zeichnen das Bild einer ´´unruhevollen Jugend´´ in der DDR. Namhafte Publizisten, Musiker, Alltagsforscher und Szene-Aktivisten berichten aus unterschiedlichen Perspektiven über historische Entwicklungslinien, einschneidende Ereignisse und den Stoff, aus dem Träume gemacht sind. Dazu gehören bislang unbekannte Details über das Tramper-Mekka Thüringen, die Geschichte der Ostberliner Bluesmessen und deutsch-deutsche Brückenschläge. Wie war die Szene organisiert, wo lagen ih

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot