Angebote zu "Hildegard" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Vier Pilger - ein Ziel: Zu Fuß nach Jerusalem -...
11,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Die Töchter der Beginen
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Top-Titel des Verlages im Monat Augustsagt die JuryGudrun Krohne nimmt uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit Magdeburgs: Die spannende und kurzweilige Geschichte der jungen Hildegard lässt uns ins tiefe Mittelalter eintauchen. Die lebendigen Details und die authentische Sprache lassen den Leser die Geschehnisse hautnah miterleben. Beste Unterhaltung nicht nur für Fans von historischen Romanen!Magdeburg im Pestjahr 1350; die wenige Tage alte Hildegard wird vor dem Tor des Beginenkonvents am Ulrichstor abgelegt und wächst dort behütet und geliebt auf. Doch damit ist es siebzehn Jahre später vorbei. Ein Halbohr ist ihr auf den Fersen, bedroht Hildegards Leben und das aller Beginen. Als Retter ist stets ein rätselhafter Pilger zur Stelle. Oder führt er doch Übles im Schilde? Und auch die junge Anna, ein schmutziges, verlaustes Ding, Tochter einer schweifenden Begine, schleppt ein dunkles Geheimnis mit sich herum.Gut das Ratsmann Peter Honstein seine schützende Hand über die Beginen hält und auch Witho mit seiner Bande jugendlicher Beutelschneider ein wachsames Auge auf Hildegard hat.Doch mit der abgrundtiefen Bosheit des Halbohrs und seines Kumpans hat niemand gerechnet. Und schon bald gilt es das Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Die Töchter der Beginen
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Top-Titel des Verlages im Monat Augustsagt die JuryGudrun Krohne nimmt uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit Magdeburgs: Die spannende und kurzweilige Geschichte der jungen Hildegard lässt uns ins tiefe Mittelalter eintauchen. Die lebendigen Details und die authentische Sprache lassen den Leser die Geschehnisse hautnah miterleben. Beste Unterhaltung nicht nur für Fans von historischen Romanen!Magdeburg im Pestjahr 1350; die wenige Tage alte Hildegard wird vor dem Tor des Beginenkonvents am Ulrichstor abgelegt und wächst dort behütet und geliebt auf. Doch damit ist es siebzehn Jahre später vorbei. Ein Halbohr ist ihr auf den Fersen, bedroht Hildegards Leben und das aller Beginen. Als Retter ist stets ein rätselhafter Pilger zur Stelle. Oder führt er doch Übles im Schilde? Und auch die junge Anna, ein schmutziges, verlaustes Ding, Tochter einer schweifenden Begine, schleppt ein dunkles Geheimnis mit sich herum.Gut das Ratsmann Peter Honstein seine schützende Hand über die Beginen hält und auch Witho mit seiner Bande jugendlicher Beutelschneider ein wachsames Auge auf Hildegard hat.Doch mit der abgrundtiefen Bosheit des Halbohrs und seines Kumpans hat niemand gerechnet. Und schon bald gilt es das Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Via Hildegardis
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der 'Via Hildegardis' wird erstmals ein mehrere Tagesetappen umfassender Pilgerweg auf den Spuren der Hildegard von Bingen vorgestellt. Die Strecke geht von der Abtei St. Hildegard oberhalb von Rüdesheim, verläuft über Bingen zum Rupertsberg, wo sie ihr erstes eigenes Kloster gründete und führt dann die Nahe entlang zum Disibodenberg bei Odernheim am Glan. Hier begann Hildegards Wirken und klösterliches Leben.Mit Blicken auf Rhein und Nahe führt die Strecke meist durch Weinberge und idyllische Dörfer, eröffnet Aussichten über den Nahegau, die man, wie etwa oberhalb von Bad Münster am Stein, als spektakulär bezeichnen kann. Es ist Pilger- und wunderbarer Wanderweg zugleich, der in der mystischen Atmosphäre des Disibodenberges seinen Abschluss findet. Die hier vorliegende dritte Auflage des Buches ist um eine attraktive Variante erweitert, die über Sponheim mit seiner Klosterkirche führt. Dieser Pilgerführer ist mit zahlreichen Farbfotos ausgestattet und mit einem Anhang zu Anreise, Unterkünften, Wanderkarten, Literatur, Öffnungszeiten und einigem mehr.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Via Hildegardis
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der 'Via Hildegardis' wird erstmals ein mehrere Tagesetappen umfassender Pilgerweg auf den Spuren der Hildegard von Bingen vorgestellt. Die Strecke geht von der Abtei St. Hildegard oberhalb von Rüdesheim, verläuft über Bingen zum Rupertsberg, wo sie ihr erstes eigenes Kloster gründete und führt dann die Nahe entlang zum Disibodenberg bei Odernheim am Glan. Hier begann Hildegards Wirken und klösterliches Leben.Mit Blicken auf Rhein und Nahe führt die Strecke meist durch Weinberge und idyllische Dörfer, eröffnet Aussichten über den Nahegau, die man, wie etwa oberhalb von Bad Münster am Stein, als spektakulär bezeichnen kann. Es ist Pilger- und wunderbarer Wanderweg zugleich, der in der mystischen Atmosphäre des Disibodenberges seinen Abschluss findet. Die hier vorliegende dritte Auflage des Buches ist um eine attraktive Variante erweitert, die über Sponheim mit seiner Klosterkirche führt. Dieser Pilgerführer ist mit zahlreichen Farbfotos ausgestattet und mit einem Anhang zu Anreise, Unterkünften, Wanderkarten, Literatur, Öffnungszeiten und einigem mehr.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Vier Pilger - ein Ziel
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In sieben Monaten zu Fuss von der Schweiz nach Jerusalem: eine 4300 km lange Pilgerreise, die Hildegard Aepli, Esther Rüthemann, Christian Rutishauser und Franz Mali von Christi Himmelfahrt bis Weihnachten durch elf Länder führte. Dieses Buch ist aus den Beiträgen entstanden, die während des Pilgerns im Blog veröffentlicht, und aus Texten, die rückblickend geschrieben wurden – über Themen wie Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft, Spiritualität (und Sinn) des Pilgerns, Unterkünfte, Krisen, Begegnungen auf dem Balkan, Syrien – eine schwierige Entscheidung angesichts des Bürgerkrieges. In ihnen wird die starke Verwurzelung der vier Pilger in der ignatianischen Spiritualität erkennbar - etwas, das sie bis heute unterwegs sein lässt für Frieden und den Dialog mit anderen Religionen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Via Hildegardis
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit der 'Via Hildegardis' wird erstmals ein mehrere Tagesetappen umfassender Pilgerweg auf den Spuren der Hildegard von Bingen vorgestellt. Die Strecke geht von der Abtei St. Hildegard oberhalb von Rüdesheim, verläuft über Bingen zum Rupertsberg, wo sie ihr erstes eigenes Kloster gründete und führt dann die Nahe entlang zum Disibodenberg bei Odernheim am Glan. Hier begann Hildegards Wirken und klösterliches Leben. Mit Blicken auf Rhein und Nahe führt die Strecke meist durch Weinberge und idyllische Dörfer, eröffnet Aussichten über den Nahegau, die man, wie etwa oberhalb von Bad Münster am Stein, als spektakulär bezeichnen kann. Es ist Pilger- und wunderbarer Wanderweg zugleich, der in der mystischen Atmosphäre des Disibodenberges seinen Abschluss findet. Die hier vorliegende dritte Auflage des Buches ist um eine attraktive Variante erweitert, die über Sponheim mit seiner Klosterkirche führt. Dieser Pilgerführer ist mit zahlreichen Farbfotos ausgestattet und mit einem Anhang zu Anreise, Unterkünften, Wanderkarten, Literatur, Öffnungszeiten und einigem mehr.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Vier Pilger - ein Ziel
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In sieben Monaten zu Fuss von der Schweiz nach Jerusalem: eine 4300 km lange Pilgerreise, die Hildegard Aepli, Esther Rüthemann, Christian Rutishauser und Franz Mali von Christi Himmelfahrt bis Weihnachten durch elf Länder führte. Dieses Buch ist aus den Beiträgen entstanden, die während des Pilgerns im Blog veröffentlicht, und aus Texten, die rückblickend geschrieben wurden - über Themen wie Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft, Spiritualität (und Sinn) des Pilgerns, Unterkünfte, Krisen, Begegnungen auf dem Balkan, Syrien - eine schwierige Entscheidung angesichts des Bürgerkrieges. In ihnen wird die starke Verwurzelung der vier Pilger in der ignatianischen Spiritualität erkennbar - etwas, das sie bis heute unterwegs sein lässt für Frieden und den Dialog mit anderen Religionen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Vier Pilger - ein Ziel
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In sieben Monaten zu Fuß von der Schweiz nach Jerusalem: eine 4300 km lange Pilgerreise, die Hildegard Aepli, Esther Rüthemann, Christian Rutishauser und Franz Mali von Christi Himmelfahrt bis Weihnachten durch elf Länder führte. Dieses Buch ist aus den Beiträgen entstanden, die während des Pilgerns im Blog veröffentlicht, und aus Texten, die rückblickend geschrieben wurden - über Themen wie Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft, Spiritualität (und Sinn) des Pilgerns, Unterkünfte, Krisen, Begegnungen auf dem Balkan, Syrien - eine schwierige Entscheidung angesichts des Bürgerkrieges. In ihnen wird die starke Verwurzelung der vier Pilger in der ignatianischen Spiritualität erkennbar - etwas, das sie bis heute unterwegs sein lässt für Frieden und den Dialog mit anderen Religionen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot