Angebote zu "Ignatius" (12 Treffer)

Bericht des Pilgers als Buch von Ignatius von L...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bericht des Pilgers:Mit 80 Kupferstichen von Peter Paul Rubens Ignatius von Loyola

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Die zensationellen Abenteuer des Pilger Mu - Al...
5,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1992

Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
Pilger MU. Diesseits von Jetzt - Alex Ignatius
5,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1991

Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Bericht des Pilgers
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Bericht des Pilgers schildert Ignatius von Loyola (1491-1556) die äußerlich und innerlich bewegteste Zeit seines Lebens: Kriegsverletzung und Krankenlager, Bekehrung und neue geistliche Erfahrung, Pilgerfahrt nach Rom und ins Heilige Land, Beginn seines Studiums, mehrere Inquisitionsprozesse und wochenlange Untersuchungshaften, die Jahre an der Pariser Universität, wo er Gefährten findet, mit denen er später in Rom den Jesuitenorden gründen wird. In schlichter, genauer und anschaulicher Sprache läßt Ignatius die Leserinnen und Leser daran teilnehmen, wie er sich auf diesem Weg von Gott geleitet erfuhr. Der Bericht ist eine der Hauptquellen zur Entstehung des Buchs der Geistlichen Übungen und seiner Regeln zur Unterscheidung der Geister . Der von Peter Knauer übersetzten und ausführlich kommentierten Ausgabe sind Auszüge aus dem Tagebuch des Zürcher Glockengießers Peter Füessli beigegeben, der bei der Wallfahrt nach Jerusalem zur gleichen Pilgergruppe gehörte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Bericht des Pilgers
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bericht des Pilgers ist ein autobiographischer Text des Ignatius von Loyola (1491-1556), des Gründers des Jesuitenordens. In seinem Bericht erzählt er den entscheidenden Abschnitt seines bewegten Lebens, in dem er als junger Adliger eine schwere Kriegsverletzung erleidet und durch die ´´Unterscheidung der Geister´´ eine Konversion erfährt, auf Pilgerschaft geht und im Gefängnis der Inquisition landet, mystische Erfahrungen macht und an der Universität von Paris studiert, eine internationale Gruppe von ´´Freunden im Herrn´´ bildet und in Rom die ´´Gesellschaft Jesu´´ (Societas Jesu, abgel. SJ) gründet, die sich in den Dienst der katholischen Weltkirche stellen sollte.An diesen Erfahrungen von knapp zwei Jahrzehnten lässt Ignatius Leserin und Leser anschaulich teilhaben und erweist sich als geistlicher Meister, der erfahren hat, was er in den ´´Geistlichen Übungen´´ (Exerzitien) lehrt: den Weg des Subjekts zu sich selbst und seine Unmittelbarkeit zu Gott. Der Bericht erlaubt einen Blick auf das Geheimnis der ignatianischen Spiritualität und deren Aktualität für die heutigen Pilger des Absoluten.Der Bericht wurde für diese Ausgabe vom Herausgeber neu aus dem Spanischen übersetzt und ist mit 80 Kupferstichen von Peter Paul Rubens und Jean Baptist Barbé illustriert. Die Stiche erschienen zur Kanonisation des Ignatius 1609 und 1622 in seltenen Ausgaben und werden in dieser Ausgabe im deutschen Sprachraum erstmals in vollständiger Serie veröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Ignatius von Loyola
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ignatius von Loyola gilt als ´´Der erste Jesuit´´ und hat mit seinem Wirken die christliche Welt bis heute stark beeinflusst. Wir schreiben das Jahr 1521: Die Karrierepläne des ehrgeizigen jungen Adligen Inigo scheinen sich zu zerschlagen, als er bei einer Schlacht so schwer am Bein verletzt wird, dass er seine Militärlaufbahn an den Nagel hängen muss. Doch dann erfährt er eine tiefgreifende Veränderung und wird ein Nachfolger Christi. Er lebt zurückgezogen in einer Höhle, um Gott näherzukommen, bevor er zum Pilger wird und nach Jerusalem reist. Später studiert er, kommt nach Rom und Paris und gründet dort am Montmartre mit sechs weiteren überzeugten Christen die Gruppe, aus der später der Jesuitenorden hervorgehen wird. Ignatius wird zu einem einflussreichen und inspirierenden Mann, der die Kirche seiner Zeit stark prägt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Ignatius von Loyola auf DVD
8,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Ignatius von Loyola gilt als ´Der erste Jesuit´ und hat mit seinem Wirken die christliche Welt bis heute stark beeinflusst. Wir schreiben das Jahr 1521: Die Karrierepläne des ehrgeizigen jungen Adligen Inigo scheinen sich zu zerschlagen, als er bei einer Schlacht so schwer am Bein verletzt wird, dass er seine Militärlaufbahn an den Nagel hängen muss. Doch dann erfährt er eine tiefgreifende Veränderung und wird ein Nachfolger Christi. Er lebt zurückgezogen in einer Höhle, um Gott näherzukommen, bevor er zum Pilger wird und nach Jerusalem reist. Später studiert er, kommt nach Rom und Paris und gründet dort am Montmartre mit sechs weiteren überzeugten Christen die Gruppe, aus der später der Jesuitenorden hervorgehen wird. Ignatius wird zu einem einflussreichen und inspirierenden Mann, der die Kirche seiner Zeit stark prägt.

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Ignatius von Loyola auf Blu-ray
11,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Ignatius von Loyola gilt als ´Der erste Jesuit´ und hat mit seinem Wirken die christliche Welt bis heute stark beeinflusst. Wir schreiben das Jahr 1521: Die Karrierepläne des ehrgeizigen jungen Adligen Inigo scheinen sich zu zerschlagen, als er bei einer Schlacht so schwer am Bein verletzt wird, dass er seine Militärlaufbahn an den Nagel hängen muss. Doch dann erfährt er eine tiefgreifende Veränderung und wird ein Nachfolger Christi. Er lebt zurückgezogen in einer Höhle, um Gott näherzukommen, bevor er zum Pilger wird und nach Jerusalem reist. Später studiert er, kommt nach Rom und Paris und gründet dort am Montmartre mit sechs weiteren überzeugten Christen die Gruppe, aus der später der Jesuitenorden hervorgehen wird. Ignatius wird zu einem einflussreichen und inspirierenden Mann, der die Kirche seiner Zeit stark prägt.

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Ignatius von Loyola und die Gründung der Gesell...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 12,00, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit setzt sich zum Ziel, sich mit den Ursprüngen der Gesellschaft Jesu auseinanderzusetzen. Zunächst soll die Gründungsfigur des heiligen Ignatius von Loyola im Hinblick auf ihr Leben vor der Bekehrung bei Pamplona näher beleuchtet werden. In einem weiteren Kapitel soll analysiert werden, wie der in Pamplona begonnene Prozess der Bekehrung vonstatten gegangen ist und ein Blick auf den Bericht des Pilgers, eine Reisebeschreibung des Gründers der Jesuiten, die die Zeit von seiner Verwundung bei Pamplona bis hin zu Ignatius Aufenthalt in Rom umfasst, geworfen werden. Dieser Ausschnitt aus der Biographie des Ignatius soll, gewissermaßen als Vorgeschichte zur eigentlichen Errichtung des Jesuitenordens, darstellen, inwiefern die Ereignisse im Leben des Heiligen vor seiner Bekehrung, vor allem aber seit seiner Verwundung bei Pamplona, ihn zur Gründung eines Ordens veranlasst und geprägt haben. Ferner soll ein genauer Blick auf die Gefährten des hl. Ignatius und die Umstände, die zum Beschluss der Gründung einer Ordensgemeinschaft führten, erfolgen. Ein weiteres Kapitel soll schließlich auf die Ausarbeitung der Ordensregel und der Satzungen der Gesellschaft Jesu, sowie die Bestätigung durch den Heiligen Stuhl näher eingehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot