Angebote zu "Köln" (81 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Der Zimmermann von Köln
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hohe Domkirche St. Petrus, im Volksmund auch kurz Kölner Dom genannt - dieser einzigartige Sakralbau ist seit Jahrhunderten bis auf den heutigen Tag Anziehungsziel nicht nur für Pilger, sondern für Reisende aus aller Welt.Unser Autor Peter vom Falkenberg nimmt den Leser mit auf eine faszinierende Zeitreise in die Frühphase des Dombaus. Mit dem Blick fürs historische Detail erzählt er die spannende Geschichte des Zimmermanns Michel aus Flensburg, seiner ereignisreichen Reise nach Köln, seiner steile Karriere beim Bau des Doms und seines tiefen Falls, als er eines brutalen Mordes beschuldigt wird. Gleichzeitig macht sich sein Stiefbruder Tristan auf die Suche nach seiner Vergangenheit und trifft auf einen mysteriösen, von einem Gewaltherrscher unterdrückten Wikingerstamm. Das Wiedersehen der Brüder im Bergischen Land, der Entscheidungskampf im hohen Norden und eine Heirat im Kölner Dom sind nur drei Elemente dieses monumentalen Mittelalterepos.Eingebettet in das historische Ambiente des 14. Jahrhunderts erlebt der Leser ein Kaleidoskop von Freude und Leid, Liebe und Trauer, Schuld und Sühne, Intrigen und Mord, Freundschaft und Hass - und er erfährt: Was hat es mit dem geheimnisvollen Runenamulett auf sich? Wo ist der sagenumwobene Wikingerschatz versteckt? Und was ist eigentlich das `Wunder von Köln ?

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Der Zimmermann von Köln
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hohe Domkirche St. Petrus, im Volksmund auch kurz Kölner Dom genannt - dieser einzigartige Sakralbau ist seit Jahrhunderten bis auf den heutigen Tag Anziehungsziel nicht nur für Pilger, sondern für Reisende aus aller Welt.Unser Autor Peter vom Falkenberg nimmt den Leser mit auf eine faszinierende Zeitreise in die Frühphase des Dombaus. Mit dem Blick fürs historische Detail erzählt er die spannende Geschichte des Zimmermanns Michel aus Flensburg, seiner ereignisreichen Reise nach Köln, seiner steile Karriere beim Bau des Doms und seines tiefen Falls, als er eines brutalen Mordes beschuldigt wird. Gleichzeitig macht sich sein Stiefbruder Tristan auf die Suche nach seiner Vergangenheit und trifft auf einen mysteriösen, von einem Gewaltherrscher unterdrückten Wikingerstamm. Das Wiedersehen der Brüder im Bergischen Land, der Entscheidungskampf im hohen Norden und eine Heirat im Kölner Dom sind nur drei Elemente dieses monumentalen Mittelalterepos.Eingebettet in das historische Ambiente des 14. Jahrhunderts erlebt der Leser ein Kaleidoskop von Freude und Leid, Liebe und Trauer, Schuld und Sühne, Intrigen und Mord, Freundschaft und Hass - und er erfährt: Was hat es mit dem geheimnisvollen Runenamulett auf sich? Wo ist der sagenumwobene Wikingerschatz versteckt? Und was ist eigentlich das `Wunder von Köln ?

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Linksrheinischer Jakobsweg von Köln nach Bingen
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

2013 wurde der Jakobsweg von Köln nach Bingen am Deutschen Eck in Koblenz eingeweiht. Mit dem Verlauf durch das traumhafte Mittelrheintal wurde eine lange bestehende Lücke im Wegenetz nach Santiago de Compostela geschlossen. Die Route verläuft am Kölner Dom beginnend zunächst unmittelbar am Rhein entlang bis zur Bundesstadt Bonn. Danach wandert der Pilger auf den Höhenzügen des Rheintales durch eine sich ständig verändernde Kulturlandschaft und gelangt immer wieder in sehenswerte Orte wie Bonn, Koblenz, Oberwesel oder Bingen mit ihren prächtigen Kirchen. Ab Koblenz lockt das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal mit zum Teil herausfordernden Höhenunterschieden, die jedoch durch zahlreiche wunderschöne Aussichtspunkte belohnt werden. Der Linksrheinische Jakobsweg wurde für Fußpilger markiert. Es bieten sich auf diesem reizvollen Abschnitt aber auch Alternativen mit Fahrrad und Schiff an. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist hervorragend, so dass auch einzelne Etappen von Tagespilgern absolviert werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Linksrheinischer Jakobsweg von Köln nach Bingen
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

2013 wurde der Jakobsweg von Köln nach Bingen am Deutschen Eck in Koblenz eingeweiht. Mit dem Verlauf durch das traumhafte Mittelrheintal wurde eine lange bestehende Lücke im Wegenetz nach Santiago de Compostela geschlossen. Die Route verläuft am Kölner Dom beginnend zunächst unmittelbar am Rhein entlang bis zur Bundesstadt Bonn. Danach wandert der Pilger auf den Höhenzügen des Rheintales durch eine sich ständig verändernde Kulturlandschaft und gelangt immer wieder in sehenswerte Orte wie Bonn, Koblenz, Oberwesel oder Bingen mit ihren prächtigen Kirchen. Ab Koblenz lockt das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal mit zum Teil herausfordernden Höhenunterschieden, die jedoch durch zahlreiche wunderschöne Aussichtspunkte belohnt werden. Der Linksrheinische Jakobsweg wurde für Fußpilger markiert. Es bieten sich auf diesem reizvollen Abschnitt aber auch Alternativen mit Fahrrad und Schiff an. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist hervorragend, so dass auch einzelne Etappen von Tagespilgern absolviert werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Pilgerland Rheinland
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pilgern ist wieder in. Alljährlich pilgern Millionen zu den großen Heiligtümern Europas nach Rom und Santiago de Compostela. Aber auch das Rheinland ist reich an Pilgerorten. Wer hier pilgern möchte, braucht nicht lange zu suchen, denn in Nordrhein-Westfalen gibt es mit über 50 Wallfahrtsorten die meisten in ganz Deutschland, darunter große Namen wie Kevelaer, Köln, Bonn, Xanten, Neuss, Mönchengladbach und Düren. Auch in Knechtsteden, Kranenburg oder Kaiserswerth sind die alten Pilgertraditionen noch am Leben oder werden wieder neu entdeckt.Mehrere Fernpilgerrouten führen durch das Rheinland und machen es zu einer bedeutenden Pilger- und Wallfahrtsregion. Die Pilger kommen oft von weit her, manche sind tagelang zu ihrem Ziel unterwegs. So durchwandern die Jakobspilger die schöne rheinische Landschaft auf ihrem langen Weg nach Frankreich und Spanien. Auch für die Kevelaerpilger und die Matthiaspilger gibt es auf ihren zahlreichen Routen wichtige Berührungspunkte zu der hier beschriebenen Region. Dieses Buch zeigt Ihnen stimmungsvoll die vielen Wege und Ziele, erklärt historische Hintergründe und führt Sie zu Orten, wo die Seele zur Ruhe kommt.Auf sehr persönliche und zugleich informative Weise stellt Ihnen dieses umfangreiche Werk die großen Pilgerwege und lokalen Wallfahrtsziele vor. Es geht zudem auf die kleineren, zum Teil unbekannten Wallfahrtsorte und Prozessionen ein wie Marienbaum, Ginderich, Mündt, Süchteln, Stommeln, Jülich, Frechen-Grefrath, Bergheim, Zülpich, Orte der St. Brigida-Verehrung, Ritt von Gymnich, Swister Berg, Lüftelberg, Buschhoven und die Waldkapelle bei Rheinbach. Weit mehr als 200 hochwertige Farbfotografien regen dazu an, sich selbst auf den Weg zu begeben.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Pilgerland Rheinland
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Pilgern ist wieder in. Alljährlich pilgern Millionen zu den großen Heiligtümern Europas nach Rom und Santiago de Compostela. Aber auch das Rheinland ist reich an Pilgerorten. Wer hier pilgern möchte, braucht nicht lange zu suchen, denn in Nordrhein-Westfalen gibt es mit über 50 Wallfahrtsorten die meisten in ganz Deutschland, darunter große Namen wie Kevelaer, Köln, Bonn, Xanten, Neuss, Mönchengladbach und Düren. Auch in Knechtsteden, Kranenburg oder Kaiserswerth sind die alten Pilgertraditionen noch am Leben oder werden wieder neu entdeckt.Mehrere Fernpilgerrouten führen durch das Rheinland und machen es zu einer bedeutenden Pilger- und Wallfahrtsregion. Die Pilger kommen oft von weit her, manche sind tagelang zu ihrem Ziel unterwegs. So durchwandern die Jakobspilger die schöne rheinische Landschaft auf ihrem langen Weg nach Frankreich und Spanien. Auch für die Kevelaerpilger und die Matthiaspilger gibt es auf ihren zahlreichen Routen wichtige Berührungspunkte zu der hier beschriebenen Region. Dieses Buch zeigt Ihnen stimmungsvoll die vielen Wege und Ziele, erklärt historische Hintergründe und führt Sie zu Orten, wo die Seele zur Ruhe kommt.Auf sehr persönliche und zugleich informative Weise stellt Ihnen dieses umfangreiche Werk die großen Pilgerwege und lokalen Wallfahrtsziele vor. Es geht zudem auf die kleineren, zum Teil unbekannten Wallfahrtsorte und Prozessionen ein wie Marienbaum, Ginderich, Mündt, Süchteln, Stommeln, Jülich, Frechen-Grefrath, Bergheim, Zülpich, Orte der St. Brigida-Verehrung, Ritt von Gymnich, Swister Berg, Lüftelberg, Buschhoven und die Waldkapelle bei Rheinbach. Weit mehr als 200 hochwertige Farbfotografien regen dazu an, sich selbst auf den Weg zu begeben.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Wandern und Pilgern auf der Heidenstraße
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Heidenstraße, einem alten Verkehrsweg von Leipzig nach Köln, wanderten in früheren Jahrhunderten auch Pilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela. Der vorliegende Wander- und Pilgerführer erschließt in Karten, Texten und Bildern das Teilstück der Heidenstraße von Marienheide über Scheel, Frielingsdorf, Lindlar, Hohkeppel, Immekeppel, Bensberg, Brück, Kalk und Deutz zum Kölner Dom. Ausgehend von historischen Karten zum Beleg für den gewählten Pilgerweg, ermöglichen detaillierte aktuelle Übersichtskarten im Maßstab 1:25.000 und Kartenausschnitte im Maßstab 1:5.000 das eigene Finden des Weges, sodass weiteres Kartenmaterial nicht benötigt wird. Fachkompetente Mitarbeiter erläutern in ihren Beiträgen zu Kirchen, Kapellen, Wegekreuzen, Pilgersteinen historisch, kulturell und naturkundlich Sehenswertes am "Wegesrand". Am Ende eines jeden Wegabschnittes findet sich ein meditativer Text zum Innehalten und Reflektieren des eigenen Pilgerweges. Darüber hinaus findet der Leser auch Empfehlungen für Gastronomie und Unterkünfte am Wege. Ein Pilgerbuch, das Gegenwart, Vergangenheit, Kultur, Natur und Glaubensgeschichte miteinander verknüpft.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Wandern und Pilgern auf der Heidenstraße
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Heidenstraße, einem alten Verkehrsweg von Leipzig nach Köln, wanderten in früheren Jahrhunderten auch Pilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela. Der vorliegende Wander- und Pilgerführer erschließt in Karten, Texten und Bildern das Teilstück der Heidenstraße von Marienheide über Scheel, Frielingsdorf, Lindlar, Hohkeppel, Immekeppel, Bensberg, Brück, Kalk und Deutz zum Kölner Dom. Ausgehend von historischen Karten zum Beleg für den gewählten Pilgerweg, ermöglichen detaillierte aktuelle Übersichtskarten im Maßstab 1:25.000 und Kartenausschnitte im Maßstab 1:5.000 das eigene Finden des Weges, sodass weiteres Kartenmaterial nicht benötigt wird. Fachkompetente Mitarbeiter erläutern in ihren Beiträgen zu Kirchen, Kapellen, Wegekreuzen, Pilgersteinen historisch, kulturell und naturkundlich Sehenswertes am "Wegesrand". Am Ende eines jeden Wegabschnittes findet sich ein meditativer Text zum Innehalten und Reflektieren des eigenen Pilgerweges. Darüber hinaus findet der Leser auch Empfehlungen für Gastronomie und Unterkünfte am Wege. Ein Pilgerbuch, das Gegenwart, Vergangenheit, Kultur, Natur und Glaubensgeschichte miteinander verknüpft.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Jakobswege durch Deutschland und die Schweiz
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Jakobsweg gibt es nicht, es gibt derer viele. Zwar machen sich Jahr für Jahr Hunderttausende auf den Weg zur Grabstätte des Apostels Jakobus im nordspanischen Santiago de Compostela. Aber die Pilger kommen seit bald eintausend Jahren auf vielerlei Wegen, die im Prinzip an jedem Ort der Welt anfangen können. Mehrere Millionen werden sogar in den sogenannten heiligen Jahren gezählt. Das ist immer dann der Fall, wenn der Jakobstag am 25. Juli, wie im Jahr 2010, auf einen Sonntag fällt. Die Jakobspilger hatten und haben mit Santiago de Compostela neben Rom und Jerusalem eines der drei wichtigsten Pilgerziele der Christenheit als Ziel, ihre Wege wurden 1987 zur ersten europäischen Kulturstraße erhoben. Historische Anhaltspunkte der Wegstrecken erhält man nicht zuletzt aus Reiseberichten aus dem Mittelalter, die darin beschriebenen Straßen waren oft identisch mit alten Handels- und Heeresstraßen.Der prächtige Abenteuerband stellt historisch bedeutsame Orte für das Pilgertum vor: Das wahre Pilgermekka Köln mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige, die im gigantischen gotischen Chor des Doms aufbewahrt werden, Paderborn, Fulda oder Speyer mit seinem Kaiserdom. Der Aachener Dom mit dem kostbaren Karlsschrein, Essen, Trier und Kaiserswerth. Darüber hinaus führt uns der Bildband entlang der exemplarisch ausgewählten Route von Nürnberg bis zum Bodensee, entlang des Schwabenwegs zum Kloster Einsiedeln und bis nach Genf, zeigt uns Ulm, Kloster Weingarten und Konstanz, Luzern, Bern und vor allem das mit Jakobsmotiven reich ausgestattete Freiburg.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot