Angebote zu "Könige" (61 Treffer)

Kategorien

Shops

Via Regia - Wanderführer Südeuropa - Fernwander...
Beliebt
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Pfade, Wege und Straßen spielten in der Geschichte der Menschheit schon immer eine entscheidende Rolle. Bereits vor vielen Jahrhunderten wurden in den Ausbau dieser Transportwege erhebliche Mittel investiert, denn der beginnende und stetig wachsende Austausch der unterschiedlichsten Waren erforderte eine möglichst schnelle und sichere Beförderung. Eine der bekanntesten und wichtigsten dieser mittelalterlichen Handelsstraßen war die Via Regia, die einst Breslau und Frankfurt am Main miteinander verband. Entlang der Via Regia entstanden Siedlungen, die sich im Laufe der Zeit zu überregional bedeutenden Handels- und Messestädten entwickelten. Die Vorzüge dieser zur damaligen Zeit komfortablen Straße machten sich jedoch nicht nur Händler und Kaufleute zunutze, auch Kaiser und Könige reisten auf ihr, Feldherren führten Armeen durchs Land, Bettler und Vagabunden setzten Hoffnungen in sie, berühmte Künstler folgten ihr und Pilger wanderten ihrem spirituellen Ziel entgegen. In diesem Buch wird der rund 450 km lange Teil der Via Regia von der deutsch-polnischen Grenze in Görlitz durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bis nach Vacha an der thüringisch-hessischen Grenze beschrieben. Dabei können so geschichtsträchtige Städte wie Bautzen, Kamenz, Leipzig, Naumburg, Erfurt, Gotha und Eisenach sowie landschaftliche Besonderheiten kennengelernt werden. Die Via Regia ist heute auch als ökumenischer Pilgerweg ausgewiesen. Das Buch beinhaltet neben der exakten Wegbeschreibung Hinweise auf Sehenswürdigkeiten, Museen, Kirchen und Übernachtungsmöglichkeiten (mit Pilgerherbergen) sowie viele weitere nützliche und interessante Informationen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Pilgernde Könige. Angelsächsische Könige als Pi...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pilgernde Könige. Angelsächsische Könige als Pilger in Rom ab 7.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Pilgerspuren / Kommissar Palzkis siebter Fall
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Osterzeit im Bistum Speyer. Haarscharf entkommen der Geschäftsführer und der Chefredakteur der Bistumszeitung "Der Pilger" im Speyerer Dom einem Attentat. Je tiefer Kommissar Palzki im Umfeld des Bischöflichen Ordinariats recherchiert, desto mehr erlangt er die Gewissheit, dass im Dom nicht nur Bischöfe, Könige und Kaiser ihre letzte Ruhestätte finden sollten ... Er kann weitere Anschläge nicht verhindern und gerät selbst in Lebensgefahr.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Pilgerspuren / Kommissar Palzkis siebter Fall
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Osterzeit im Bistum Speyer. Haarscharf entkommen der Geschäftsführer und der Chefredakteur der Bistumszeitung "Der Pilger" im Speyerer Dom einem Attentat. Je tiefer Kommissar Palzki im Umfeld des Bischöflichen Ordinariats recherchiert, desto mehr erlangt er die Gewissheit, dass im Dom nicht nur Bischöfe, Könige und Kaiser ihre letzte Ruhestätte finden sollten ... Er kann weitere Anschläge nicht verhindern und gerät selbst in Lebensgefahr.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Heerweg Ochsenweg 1:75.000
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der dänischen Hafenstadt Frederikshavn startet Ihre Radreise auf dem Heerweg. Der Hærvejen ist einer der ältesten Fernwege Nord- und Mitteleuropas. Ab der deutsch-dänischen Grenze geht es bis Wedel auf dem Ochsenweg weiter, wie der Weg dann in Deutschland genannt wird - und wenn Sie wollen, können Sie zum Abschluss noch auf dem Elbe-Radweg bis in die Hansestadt Hamburg weiterfahren. Die beiden Radwege folgen dem zentralen Fernweg, auf dem im Mittelalter fromme Pilger, Viehtreiber mit ihren Ochsenherden, Kaufleute und Handwerker sowie in Kriegszeiten Könige und Fürsten mit ihren Heeren von Nord- nach Mitteleuropa gelangten. Auf ca. 748 Kilometern können Sie eine abwechslungsreiche Mischung einzigartiger Naturlandschaften, vorzeitlicher Kulturdenkmäler, geschichtsträchtiger Orte, interessanter Städte und auch Vergnügungsparks erleben.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Heerweg Ochsenweg 1:75.000
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der dänischen Hafenstadt Frederikshavn startet Ihre Radreise auf dem Heerweg. Der Hærvejen ist einer der ältesten Fernwege Nord- und Mitteleuropas. Ab der deutsch-dänischen Grenze geht es bis Wedel auf dem Ochsenweg weiter, wie der Weg dann in Deutschland genannt wird - und wenn Sie wollen, können Sie zum Abschluss noch auf dem Elbe-Radweg bis in die Hansestadt Hamburg weiterfahren. Die beiden Radwege folgen dem zentralen Fernweg, auf dem im Mittelalter fromme Pilger, Viehtreiber mit ihren Ochsenherden, Kaufleute und Handwerker sowie in Kriegszeiten Könige und Fürsten mit ihren Heeren von Nord- nach Mitteleuropa gelangten. Auf ca. 748 Kilometern können Sie eine abwechslungsreiche Mischung einzigartiger Naturlandschaften, vorzeitlicher Kulturdenkmäler, geschichtsträchtiger Orte, interessanter Städte und auch Vergnügungsparks erleben.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Die Templer
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie begannen als Pilger, kämpften als Kriegermönche, bereicherten sich als Bankiers und endeten als Häretiker auf dem Scheiterhaufen: Dan Jones hat die Quellen zu den Templern neu gelesen und bietet mit diesem Buch ein Meisterstück an historischer Erzählkunst: auf dem neuesten Forschungsstand, mit sicherem Gespür für außergewöhnliche Episoden und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.Jerusalem 1119. Eine kleine Gruppe von Rittern sucht nach dem Ersten Kreuzzug nach einer neuen Aufgabe und gründet die "Arme Ritterschaft Christi und dessalomonischen Tempels zu Jerusalem", um Jerusalem-Pilger zu beschützen. Schon bald beginnt ein wundersamer Aufstieg: Die neuartigen Kriegermönche werden zur militärischen Eliteeinheit, die für die Kreuzfahrerstaaten im Heiligen Land kämpft. Landgüter in Europa, horrende Lösegelder und Tribute sorgen für sprudelnde Einnahmen. Die "arme Ritterschaft" wird zum Bankhaus, von dem Kaufleute und Könige in Orient und Okzident abhängig sind. Doch dersagenhafte Reichtum weckt Begehrlichkeiten. Es beginnt die Zeit der Verfolgung. Dan Jones versetzt den Leser ganz in die Zeit der Kreuzzüge hinein und wahrt zugleich die kritische Distanz zu den Quellen. Wer sein eindrucksvolles Buch gelesen hat, wird zutiefst verstehen, warum Aufstieg und Untergang der Tempelritter seit dem Mittelalter und bis heute die Phantasie beflügeln.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Die Templer
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie begannen als Pilger, kämpften als Kriegermönche, bereicherten sich als Bankiers und endeten als Häretiker auf dem Scheiterhaufen: Dan Jones hat die Quellen zu den Templern neu gelesen und bietet mit diesem Buch ein Meisterstück an historischer Erzählkunst: auf dem neuesten Forschungsstand, mit sicherem Gespür für außergewöhnliche Episoden und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.Jerusalem 1119. Eine kleine Gruppe von Rittern sucht nach dem Ersten Kreuzzug nach einer neuen Aufgabe und gründet die "Arme Ritterschaft Christi und dessalomonischen Tempels zu Jerusalem", um Jerusalem-Pilger zu beschützen. Schon bald beginnt ein wundersamer Aufstieg: Die neuartigen Kriegermönche werden zur militärischen Eliteeinheit, die für die Kreuzfahrerstaaten im Heiligen Land kämpft. Landgüter in Europa, horrende Lösegelder und Tribute sorgen für sprudelnde Einnahmen. Die "arme Ritterschaft" wird zum Bankhaus, von dem Kaufleute und Könige in Orient und Okzident abhängig sind. Doch dersagenhafte Reichtum weckt Begehrlichkeiten. Es beginnt die Zeit der Verfolgung. Dan Jones versetzt den Leser ganz in die Zeit der Kreuzzüge hinein und wahrt zugleich die kritische Distanz zu den Quellen. Wer sein eindrucksvolles Buch gelesen hat, wird zutiefst verstehen, warum Aufstieg und Untergang der Tempelritter seit dem Mittelalter und bis heute die Phantasie beflügeln.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Wanderführer Via Sett
27,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Via Sett führt in sieben Etappen von Chur auf die Lenzerheide, durchs Surses nach Bivio und über den Septimer ins Bergell nach Chiavenna. Bereits in der Romerzeit war der Septimer einer der bedeutendsten Alpenübergange. Im Mittelalter bescherte der Pass dem Bischof von Chur Reichtum. Könige, Heere, Pilger und Händler überquerten die Alpen via Septimer.Dieser Wanderführer enthält neben Informationen zur Geschichte und Gegenwart der Septimerroute einen umfangreichen Serviceteil. Hintergrundberichte von Fachleuten, unter anderem zur historischen Bedeutung des Septimers oder zu den drei Sprach- und Kulturraumen, bieten fundierte Einblicke. Zu entdecken gibt es vieles, darunter die Altstädte von Chur und Chiavenna, die Klosterkirche Churwalden, den Parc Ela - der grösste Naturpark der Schweiz mit dem sonnenverwöhnten Hochtal Surses, einst Wirkungsstätte von Giovanni Segantini. Im Bergell das historische Passdorf Casaccia, das Atelier von Giovanni Giacometti in Stampa oder die römische Talsperre "Müraia" bei Promontogno. Spektakulär sind die tosenden Wasserfälle von Acquafraggia und die Gletschermühlen im Park "Marmitte dei Giganti" bei Chiavenna. Ob luftgetrocknetes Bünderfleisch im Churwaldnertal, eine soppa da giotta im Surses oder ein Stück Mascarplin im Bergell, die Via Sett bietet auch kulinarische Höhepunkte.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Wanderführer Via Sett
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Via Sett führt in sieben Etappen von Chur auf die Lenzerheide, durchs Surses nach Bivio und über den Septimer ins Bergell nach Chiavenna. Bereits in der Romerzeit war der Septimer einer der bedeutendsten Alpenübergange. Im Mittelalter bescherte der Pass dem Bischof von Chur Reichtum. Könige, Heere, Pilger und Händler überquerten die Alpen via Septimer.Dieser Wanderführer enthält neben Informationen zur Geschichte und Gegenwart der Septimerroute einen umfangreichen Serviceteil. Hintergrundberichte von Fachleuten, unter anderem zur historischen Bedeutung des Septimers oder zu den drei Sprach- und Kulturraumen, bieten fundierte Einblicke. Zu entdecken gibt es vieles, darunter die Altstädte von Chur und Chiavenna, die Klosterkirche Churwalden, den Parc Ela - der grösste Naturpark der Schweiz mit dem sonnenverwöhnten Hochtal Surses, einst Wirkungsstätte von Giovanni Segantini. Im Bergell das historische Passdorf Casaccia, das Atelier von Giovanni Giacometti in Stampa oder die römische Talsperre "Müraia" bei Promontogno. Spektakulär sind die tosenden Wasserfälle von Acquafraggia und die Gletschermühlen im Park "Marmitte dei Giganti" bei Chiavenna. Ob luftgetrocknetes Bünderfleisch im Churwaldnertal, eine soppa da giotta im Surses oder ein Stück Mascarplin im Bergell, die Via Sett bietet auch kulinarische Höhepunkte.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot