Angebote zu "Reisenden" (32 Treffer)

Die Pilger und die Reisenden
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Pilger und Reisende - für beide ist in diesem Roman Australien, der ferne, weite Kontinent, das Sonnenland mit den unbegrenzten Möglichkeiten, der große Magnet. Die einen tragen ihre Visionen dorthin, die anderen ihr Gepäck. Die einen suchen ein neues Glück, die anderen sind Abenteurer, die es nirgendwo lange hält. Sydney, die pulsierende Metropole, ist der Schauplatz dieses Romans, in dem Alice Ekert-Rotholz ein farbiges Bild der australischen Gesellschaft zeichnet, ein Geflecht von Beziehungen, in dem sich das alte und das neue Australien begegnen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die Pilger und die Reisenden als eBook Download...
€ 15.99
Angebot
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 15.99 / in stock)

Die Pilger und die Reisenden:Roman. 1. Auflage Alice Ekert-Rotholz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Kölner Reliquienkultur als Buch von Anton Legner
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand

Kölner Reliquienkultur:Stimmen von Pilgern, Reisenden und Einheimischen Anton Legner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Fahrradplakette Christophorus 3 cm Metall Chris...
€ 17.10 *
zzgl. € 3.90 Versand

Fahrradplakette Christophorus Format: 3 cm Material: MetallDer Heilige Christophorus, auch Christusträger ist der Schutzheilige der Reisenden. Aber auch der Fährleute; Brückenbauer; Seeleute, Pilger, Kinder, Kraftfahrer, Chauffeure, Luftsch

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
DuMont Kunst-Reiseführer Heiliges Land
€ 25.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Heilige Land, die Wiege dreier großer Weltreligionen, ist seit mehr als 2000 Jahren Ziel von Pilgern und Reisenden. Ein großzügiges Jerusalem-Kapitel und elf Reiserouten machen mit der kulturellen und religiösen Vielfalt Israels vertraut. Antike Stätten der Römer und Nabatäer finden sich ebenso wie Kreuzritterburgen oder Moscheen. Betlehem und Nazaret, Tiberias und Tel Aviv, Kafarnaum und Qumran, Caesarea und Jericho, das Katharinenkloster und der See Gennesaret werden ausführlich beschrieben. Zahlreiche Abbildungen führen die Schönheit des Landes vor Augen. Stadtpläne, Umgebungskarten und detaillierte Grundrisse dienen der raschen Orientierung und dem leichten Verständnis der Baubeschreibungen. Aber auch die kulinarischen Genüsse und die Freude an stilvollen Unterkünften kommen in diesem Reiseführer nicht zu kurz. Jeweils am Ende eines Reiseroutenkapitels legen die Autoren dem Leser ihre persönlichen Empfehlungen ans Herz: Hotels und Restaurants mit Charme, in denen der Gast mit persönlichem Service und landestypischen Spezialitäten verwöhnt wird. Die Reiseinformationen von A bis Z beinhalten schließlich alles Wissenswerte zur Reise.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Fremde in Franken
€ 19.00 *
ggf. zzgl. Versand

Franken hat sich kontinuierlich unter dem Einfluss von Migration verändert - und das nicht erst seit ein paar Jahrzehnten. Mit seiner historisch kleinteiligen Struktur ist Franken ein Landstrich, der schon seit 2000 Jahren stark von den unterschiedlichsten Wanderungsbewegungen geprägt wurde. Aus ökonomischen, sozialen, religiösen oder politischen Gründen haben Menschen immer wieder ihre Heimat verlassen und in der Fremde einen Neuanfang gewagt und damit wichtige Impulse für Wirtschaft und Kultur gegeben. Abgesehen von einem direkten Kulturtransfer - etwa durch Pilger, Reisende, Kaufleute, Handwerker oder Künstler - haben Migranten mit ihren Kulturelementen und Fertigkeiten wesentlich zur kulturellen Genese Frankens beigetragen und diese Region mitgeprägt. Diese historische Dimension der Migration ist mitunter weniger bewusst, da nicht alle Migrantengruppen in unser kulturelles Gedächtnis eingegangen sind. Der vorliegende Band ´´Fremde in Franken. Migration und Kulturtransfer´´ versammelt in erster Linie die Ergebnisse der gleichnamigen wissenschaftlichen Tagung, die die mittelfränkische Bezirksheimatpflege im November 2014 durchgeführt hat. 23 Fachbeiträge geben einen Überblick über die seit dem frühen Mittelalter bis heute wichtigsten Wanderungsbewegungen und Einflüsse sowie über deren historische und kulturelle Folgen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Köln
€ 8.00 *
ggf. zzgl. Versand

»O Köln, du große Freudenstadt, Was sag ich noch zu deinem Ruhme? Wie du geblüht im grauen Altertume, So blühst du noch - die schönste Blume, Die je geblühet hat! « Dom, Rhein, Klüngel, Kölsch, Kamelle - das ist Köln. Doch diese Stadt bietet so viel mehr als karnevalistisches Treiben und mittelalterliche Kirchen! Das weiß nicht nur jeder Kölner, entdeckt haben es auch zig Millionen Reisende, Pilger, Studenten, Narren und Neugierige, die Köln in den letzten zweitausend Jahren besucht haben und oft genug geblieben sind. Von der Erwähnung der Colonia Agrippina im ersten Jahrhundert durch Tacitus über die Aufzeichnungen berühmter Autoren des achtzehnten und neunzehnten Jahrhunderts bis hin zu den Erzählungen Heinrich Bölls spannt sich der Bogen dieser Anthologie.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Der Zimmermann von Köln
€ 14.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Hohe Domkirche St. Petrus, im Volksmund auch kurz Kölner Dom genannt - dieser einzigartige Sakralbau ist seit Jahrhunderten bis auf den heutigen Tag Anziehungsziel nicht nur für Pilger, sondern für Reisende aus aller Welt. Unser Autor Peter vom Falkenberg nimmt den Leser mit auf eine faszinierende Zeitreise in die Frühphase des Dombaus. Mit dem Blick fürs historische Detail erzählt er die spannende Geschichte des Zimmermanns Michel aus Flensburg, seiner ereignisreichen Reise nach Köln, seiner steile Karriere beim Bau des Doms und seines tiefen Falls, als er eines brutalen Mordes beschuldigt wird. Gleichzeitig macht sich sein Stiefbruder Tristan auf die Suche nach seiner Vergangenheit und trifft auf einen mysteriösen, von einem Gewaltherrscher unterdrückten Wikingerstamm. Das Wiedersehen der Brüder im Bergischen Land, der Entscheidungskampf im hohen Norden und eine Heirat im Kölner Dom sind nur drei Elemente dieses monumentalen Mittelalterepos. Eingebettet in das historische Ambiente des 14. Jahrhunderts erlebt der Leser ein Kaleidoskop von Freude und Leid, Liebe und Trauer, Schuld und Sühne, Intrigen und Mord, Freundschaft und Hass - und er erfährt: Was hat es mit dem geheimnisvollen Runenamulett auf sich? Wo ist der sagenumwobene Wikingerschatz versteckt? Und was ist eigentlich das `Wunder von Köln ?

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
DuMont Kunst-Reiseführer Heiliges Land
€ 25.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Heilige Land, die Wiege dreier großer Weltreligionen, ist seit mehr als 2000 Jahren Ziel von Pilgern und Reisenden. Ein großzügiges Jerusalem-Kapitel und elf Reiserouten machen mit der kulturellen und religiösen Vielfalt Israels vertraut. Antike Stätten der Römer und Nabatäer finden sich ebenso wie Kreuzritterburgen oder Moscheen. Betlehem und Nazaret, Tiberias und Tel Aviv, Kafarnaum und Qumran, Caesarea und Jericho, das Katharinenkloster und der See Gennesaret werden ausführlich beschrieben. Zahlreiche Abbildungen führen die Schönheit des Landes vor Augen. Stadtpläne, Umgebungskarten und detaillierte Grundrisse dienen der raschen Orientierung und dem leichten Verständnis der Baubeschreibungen. Aber auch die kulinarischen Genüsse und die Freude an stilvollen Unterkünften kommen in diesem Reiseführer nicht zu kurz. Jeweils am Ende eines Reiseroutenkapitels legen die Autoren dem Leser ihre persönlichen Empfehlungen ans Herz: Hotels und Restaurants mit Charme, in denen der Gast mit persönlichem Service und landestypischen Spezialitäten verwöhnt wird. Die Reiseinformationen von A bis Z beinhalten schließlich alles Wissenswerte zur Reise.Ein 10000 Jahre altes Kulturland zwischen Mittelmeer, Rotem Meer und JordanNatur - Kultur - Geschichte: Lebens- und Wirtschaftsraum, Religionen, Geschichte, Galerie bedeutender Persönlichkeiten. Reiserouten: Jerusalem, Jericho, Westlich von Jerusalem, Betlehem, Hebron, Über Nablus zum See Gennesaret, Galiläa und Golan, Nazaret, Nordgaliläa, Mittelmeerküste: Akko, Haifa, Karmel, Caesarea, Tel Aviv und Ashqelon, Am Toten Meer, Negev, Katharinenkloster (Sinai). Reiseinformationen von A bis Z. Zahlreiche Karten, Grundrisse und Pläne.´´Dieser Band ist unerlässlich für alle, die tiefer einsteigen wollen: Von den Stätten der Kanaaniter und Römer über Kreuzritterburgen und Mamelucken-Bauten bis hin zu moderner Architektur - die reiche Kultur und Geschcihte Israels wird hier gründlich und gut lesbar vorgestellt.´´Andrea Gorys (geb. 1961) studierte Klassische Archäologie, Alte Geschichte sowie Ur- und Frühgeschichte in Göttingen, Bonn und München. Zahlreiche Studien- und Forschungsreisen führten sie in die Mittelmeerländer, vor allem nach Israel und in die Türkei. Andrea Gorys lebt in Berlin. Seit über 15 Jahren arbeitet sie als freie Reisejournalistin. Im DuMont Reiseverlag erschien von ihr das Reise- Taschenbuch Istanbul. Ferner verfasste sie ein ´´Wörterbuch Archäologie´´. Erhard Gorys (1926-2004) studierte Kunstgeschichte und Rechtswissenschaft. Zahlreiche Studien führten ihn nach Osteuropa und in den Nahen Osten. Er verfasste u.a. ´´Lexikon der Heiligen´´, ´´Zu Gast in Klöstern´´ und ´´El Camino, Der Jakobsweg nach Santiago de Compostela´´.- Man sieht nur, was man weiß: Reich illustrierte Standardwerke, die das kulturelle Erbe einer Region oder Stadt im Zusammenhang erschließen - Solide, zuverlässige Informationen zu Geschichte und Kultur, Architektur und Kunst sowie ausführliche Erklärung von Weltreligionen - Umfassende Würdigung des Denkmälerbestands einer Region oder Stadt bis hin zu den Bauikonen der Moderne - Ranking bei allen Orten und Sehenswürdigkeiten durch Sterne - Beschreibung von Rundgängen durch große Museen - Zahlreiche detaillierte Übersichtskarten, Citypläne, Lagepläne und Grundrisse - Praktische Tipps zur Reisevorbereitung und Durchführung der Reise - Die Autoren sind landeskundige Fachleute: Sinologen, Orientalisten, Altamerikanisten, Archäologen, Historiker, Kunsthistoriker, Studienreiseleiter, Mitarbeiter von Museen und KulturinstitutenDE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Jan 8, 2019
Zum Angebot
Der Pfefferdieb
€ 6.95 *
ggf. zzgl. Versand

Spielerisch erfahren die Leser eine Menge über den Alltag in einer mittelalterlichen Stadt. Erlenburg am Rhein im Juli 1390: Als Schiffer Klaus mit seinem Kahn am Hafen vor der Stadt landet, wird seine Fracht von den Wirten und Krämern der Stadt bereits sehnsüchtig erwartet. Am nächsten Tag beginnt das Kirschenfest mit dem großen Jahrmarkt, die Stadt ist voll und alle Gäste wollen essen und trinken! Schiffer Klaus hat an alles gedacht; sogar einen Sack wertvollen schwarzen Pfeffer, das raffinierte Grundgewürz für die legendäre Kirschsoße, mit der Graf Wilhelm von Erlenburg seine Gäste alljährlich zu verblüffen weiß, hat er mit großen Mühen auftreiben können. Doch es ist spät geworden und so werden die Waren über Nacht im Lagerhaus verstaut. Noch ahnt keiner, welch fatale Folgen das für den Küchenjungen Hannes hat. Am nächsten Tag ist der Pfeffersack verschwunden und Hannes, der den Sack ins Lagerhaus brachte, gerät unter Verdacht, der Dieb zu sein! Um seine Unschuld zu beweisen,ist er dringend auf die Hilfe seiner Freunde Jakob und Agnes angewiesen - und auf den wachen Blick der Leser! Bis ans Licht kommt, wer hinter dem Diebstahl steckt, tauchen die Leser ein in ebenso farbenprächtige wie kenntnisreiche Schilderungen mittelalterlichen Stadtlebens und erfahren eine Menge über Markt und Handel, über Pilger und andere Reisende, über Gaukler und Spielleute, Mode und Medizin ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot