Angebote zu "Schweiz" (46 Treffer)

Pilgern auf dem Jakobsweg Schweiz als Buch von
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Pilgern auf dem Jakobsweg Schweiz:und seinen Anschlusswegen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Pilgern: Stätten und Wege in Deutschland, Öster...
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Pilger-Ratgeber
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

1980 war der Jakobsweg noch beinahe ein Geheimtipp: Nur 3000 Pilger gingen ihn pro Jahr. 2004 dagegen begaben sich bereits 180 000 Menschen auf den hochmittelalterlichen Pilgerpfad - es ist wieder ´´in´´ zu pilgern. Dieser Pilger-Ratgeber im handlichen Format zeigt und beschreibt den Jakobsweg und seine Zugangswege im Überblick: die Wege in Spanien, Frankreich, der Schweiz, Österreich, Italien und Osteuropa. Deutschland und seine Regionen Süddeutschland, Rheinland, Westfalen sowie Mittel- und Ostdeutschland werden ausführlicher behandelt. Er gibt konkrete Informationen und Tipps für die Vorbereitung: Angaben zur besten Pilgerzeit, zur Ausrüstung, zu Kartenmaterial und weiterführenden Büchern und Adressen. Das Wege-Logbuch bietet auf 14 Doppelseiten viel Platz für Eintragungen: Beginn der Reise, Wegbegleiter, Wegstrecke, Stempelfelder. Eine Check- und Packliste und ein Pilgerausweis runden das Buch ab. Ein rundherum praktisches Buch, das in keinem Pilgerrucksack fehlen sollte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Reise-Tagebuch eines Pilgers
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In 90 Tagen von Salzburg nach Santiago de Compostela Das Reise-Tagebuch eines Pilgers eröffnet dem Leser ungewöhnliche Perspektiven auf den sonst schon viel beschriebenen Jakobsweg. Der Autor und Pilger Alfred Berghammer erzählt über die drei Monate und rund 2700 Kilometer seiner Wanderschaft von Salzburg nach Santiago de Compostela als herausragende Erfahrung und echte Pilgerreise. Unüblich ist dieses Buch vor allem durch die Wahl der Route: Nicht der Trubel des viel begangenen Camino Francés durch das nordspanische Hochland, sondern die Beschaulichkeit der einsamen, dafür aber landschaftlich großartigen Wege an der atlantischen Küste wird in Wort und Bild vermittelt. Zu Beginn des Frühlings machte sich der Autor auf den Weg und beschreibt zuerst einige der schönsten Regionen Österreichs, der Schweiz und Frankreichs, durch die der Weg ihn führte, bis er in der Blütenpracht des Frühsommers Santiago de Compostela in Spanien erreichte. Der Autor vermittelt die Höhen und Tiefen seiner Pilgerreise mit einer beträchtlichen Portion Selbstironie, die einem die Mundwinkel nach oben wandern lässt. Viele Fotos machen Lust, ausgewählte Strecken dieses besonderen Jakobswegs selbst einmal unter die Wanderschuhe zu nehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der Schweizer Jakobsweg
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Santiago de Compostela ist seit dem Mittelalter das Ziel von Pilgern und Wanderern. Die alten Routen des Jakobsweges führten damals wie heute für viele durch die Schweiz. Monika Hanna beschreibt den Weg vom Bodensee zum Vierwaldstättersee unter Berücksichtigung von drei möglichen Ausgangspunkten: Rorschach, Konstanz und Bregenz. Neben dem genauen Wegverlauf über Einsiedeln und Schwyz nach Brunnen widmet sie sich kulturellen und historischen Besonderheiten und berichtet von eindrucksvollen Landschaften und Begegnungen. Ein Buch zum Schmökern und Nachahmen - für ein einzigartiges Pilgererlebnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Jakobswege Schweiz
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Pilgern auf dem Jakobsweg - das muss nicht unbedingt in Spanien sein! Auch die Schweiz verfügt über eine lange Jakobustradition. Die Wiederbelebung der historischen Wege durch das Alpenland ermöglicht, was vor Jahrhunderten selbstverständlich war: von der Heimat aus zum Grab des Apostels in Santiago de Compostela zu wandern. In insgesamt 36 Etappen inklusive Varianten führt der Rother Wanderführer ´´Jakobswege Schweiz´´ durch die wunderbaren Landschaften der Nordschweiz. Die drei Zubringerrouten - Schwabenweg, St. Galler Weg und Appenzeller Weg - beginnen in Konstanz, Rorschach oder dem österreichischen Rankweil und vereinen sich beim historischen Kloster von Einsiedeln. Durch die Schweiz geht es über Luzern oder Thun ins Berner Oberland und weiter bis zum Genfer See. Unvergessliche landschaftliche und kulturelle Eindrücke sind hier garantiert. Ein immer dichter werdendes Netz an Pilgerunterkünften trägt zur besonderen Atmosphäre bei. Jede Etappe in diesem Rother Wanderführer ist präzise beschrieben. Ergänzt wird die Wegbeschreibung durch viele Hinweise auf Sehenswürdigkeiten und die Geschichte. Hinzu kommen Infos zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten verschiedener Preisklassen sowie sonstige wichtige Infrastruktur. Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf und Höhenprofile erleichtern die Orientierung und Tagesplanung. GPS-Daten stehen zu allen Etappen zum Download bereit. Renate Florl ist im Schwäbisch-Fränkischen Wald zu Hause und Autorin zahlreicher Wanderführer. Besonders gern wandert sie auf Pilger- und Weitwanderwegen. Für den Bergverlag Rother hat sie bereits zahlreiche Wanderführer verfasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Schweiz: Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Pilgern nach Santiago de Compostela hat auch in der Schweiz eine lange Tradition: Auf zahlreichen Wegen und aus den verschiedensten Orten brachen Menschen Richtung Santiago de Compostela auf. In diesem Führer wird der Jakobsweg, oder die Via Jacobi, wie er im französischsprachigen Teil heißt, in sechs Abschnitten beschrieben. Den Anfang macht die Ostschweiz mit drei möglichen Startpunkten: Konstanz und Rorschach am Bodensee sowie Oberriet an der österreichischen Grenze, wo vor allem Pilger aus Tirol in die Schweiz gelangen. Es folgt die Innerschweiz mit den höchsten Passübergängen der Schweizer Jakobswege, die höher sind als sonst keiner nördlich der Pyrenäen. Anschließend wandern Sie durch das Berner Oberland dicht am Rand der Alpen und dem Thuner- und Brienzersee entlang, zwei Gewässer, die ihresgleichen suchen. Danach führt der Weg vom Fuß der Alpen fort und durch den Naturpark Gantrisch bis ins Schwarzenburger Land. Auf dem Abschnitt durch das Freiburger Mittelland gelangen Sie in die mittelalterliche Stadt Fribourg, die allein schon eine Reise wert ist. Hier überschreiten Sie auch die Sprachgrenze und müssen sich nun auf Französisch verständigen. Der Weg der Romandie bringt Sie schließlich durch die Westschweiz über Lausanne entlang des Genfersees nach Genf, wo Sie Anschluss an die Via Gebennensis haben, die durch Frankreich zum historischen Pilgerzentrum Le Puy-en-Velay führt. Zu jeder der Etappen gibt es hilfreiche Empfehlungen für Unterkunftsmöglichkeiten und Hinweise zu Verkehrsverbindungen. Interessante Informationen zu Natur und Landschaft sowie zu Kultur und Geschichte der Region ergänzen die Beschreibung, Karten und Höhenprofile helfen bei der Orientierung. Das handliche und leichte Format macht den Pilgerführer zusätzlich zu einem praktischen Wegbegleiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
ADAC Wanderführer Fränkische Schweiz
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschauliches Wandern in einer Bilderbuchlandschaft Bizarre Felsformationen und malerische Fach-werkstädte, romantische Flusstäler sowie majestätische Burgen, geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen und zahlreiche Brauereien erwarten den Wanderer in der Fränkischen Schweiz. 40 Touren in allen Schwierigkeitsgraden laden dazu ein, die Region zwischen Nürnberg, Bamberg und Bayreuth zu erkunden. Schon Bamberg, dessen Stadtzentrum zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, die Wagnerstadt Bayreuth und Nürnberg mit Burg und Germanischem Nationalmuseum lohnen einen Besuch. Auf dem fränkischen Jakobsweg kann man von Effeltrich nach Kalchreuth pilgern. Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch lernt man im Pegnitztal kennen, ins Paradiestal führt eine Tour von Treunitz aus. Die Besichtigung der gewaltigen Teufelshöhle erfolgt von Pottenstein aus und Gößweinstein mit seiner Barockbasilika von Balthasar Neumann, ist Ausgangspunkt für eine Wanderung zum Felsenlabyrinth der Esperhöhle. Genuss pur verspricht der Brauereiweg rund um Aufseß oder die Kirschenwanderung im größten Süßkirschenanbaugebiet Deutschlands bei Pretzfeld. Jetzt multimedial: Alle Touren-Tracks zum Herunterladen aufs Handy mit neuer, kosten-loser App Praktische Spiralbindung

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Jakobswege durch Deutschland und die Schweiz
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Jakobsweg gibt es nicht, es gibt derer viele. Zwar machen sich Jahr für Jahr Hunderttausende auf den Weg zur Grabstätte des Apostels Jakobus im nordspanischen Santiago de Compostela. Aber die Pilger kommen seit bald eintausend Jahren auf vielerlei Wegen, die im Prinzip an jedem Ort der Welt anfangen können. Mehrere Millionen werden sogar in den sogenannten heiligen Jahren gezählt. Das ist immer dann der Fall, wenn der Jakobstag am 25. Juli, wie im Jahr 2010, auf einen Sonntag fällt. Die Jakobspilger hatten und haben mit Santiago de Compostela neben Rom und Jerusalem eines der drei wichtigsten Pilgerziele der Christenheit als Ziel, ihre Wege wurden 1987 zur ersten europäischen Kulturstraße erhoben. Historische Anhaltspunkte der Wegstrecken erhält man nicht zuletzt aus Reiseberichten aus dem Mittelalter, die darin beschriebenen Straßen waren oft identisch mit alten Handels- und Heeresstraßen. Der prächtige Abenteuerband stellt historisch bedeutsame Orte für das Pilgertum vor: Das wahre Pilgermekka Köln mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige, die im gigantischen gotischen Chor des Doms aufbewahrt werden, Paderborn, Fulda oder Speyer mit seinem Kaiserdom. Der Aachener Dom mit dem kostbaren Karlsschrein, Essen, Trier und Kaiserswerth. Darüber hinaus führt uns der Bildband entlang der exemplarisch ausgewählten Route von Nürnberg bis zum Bodensee, entlang des Schwabenwegs zum Kloster Einsiedeln und bis nach Genf, zeigt uns Ulm, Kloster Weingarten und Konstanz, Luzern, Bern und vor allem das mit Jakobsmotiven reich ausgestattete Freiburg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot